Skiclub Clariden

Der Skiclub von Linthal

JO

Ausschreibung

Bist du zwischen 5 und 16 Jahren alt, fährst du gerne Ski, möchtest du Spass auf der Piste haben und dabei auch noch etwas lernen?

Die JO des Skiclubs Clariden bietet auch dieses Jahr ein vielversprechendes Programm. Stangentraining und verschiedene Rennen sind nur einige Höhepunkte, die du in der JO erleben kannst.

Programm

Treffpunkt: Samstag, 08:35 Uhr, Linthal, Braunwaldbahn (Extrafahrt um 8:40 Uhr)

oder Samstag, 09:10 Uhr, Grotzenbühl

Ende: Samstag, 11:55 Uhr, Braunwald Bergstation bei Halbtagestraining

oder Samstag, 14:55 Uhr, Braunwald Bergstation bei Ganztagestraining

Informationen

  • Bei schlechtem Wetter wird im WhatsApp-Chat informiert.
  • Saisonstart ist am Samstag, 19. Dezember 2020.
  • Saisonende ist am Samstag 06. März 2021

Kosten pro Kind

Mitglieder des SC Claridens Nichtmitglieder des SC Claridens
CHF 20.- / Saison CHF 40.- / Saison

Du bist noch kein Skiclub-Mitglied, aber möchtest eines werden? Dann melde dich doch bei unserer Aktuarin. Mehr über den Verein und die Statuten findest du auf unserer Webseite.

Bist du interessiert oder hast du noch Fragen? Dann melde dich gleich bei unserer JO-Chefin Marlene Schiesser.

Jahresbericht 2019/20

Die Saison 2019/2020 begann am 14. Dezember aufgrund Schneemangels auf dem Eisfeld in Glarus. Das Abenteuer begann bereits am Bahnhof Linthal, als wir mit der Kinderschar mit dem Zug losfuhren. Die Kinder und Leiter tobten sich auf dem Eisfeld richtiggehend aus, anschliessend gab es einen feinen Spaghettiplausch im Restaurant.

Die JO-Leitung wurde aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig von Alice Untersander an Marlene Schiesser übergeben.
Vielen Dank Alice für deine Einsätze und deine Arbeit als JO-Chefin.

Eine Woche später konnten wir mit mässig viel Schnee, aber mit doppelter Motivation in die Saison starten.
Als es dann endlich genug Schnee hatte, konnten wir auch mit den Stangentrainings beginnen.

Der Zigercup in Elm war sehr erfolgreich, wir erreichten in der Clubwertung den guten 2. Platz zudem konnten wir den einen oder anderen Podestplatz erreichen. Ganz herzliche Gratulation an die Teilnehmenden.
Auch das Clubrennen war wiederum ein voller Erfolg und konnte bei schönstem Wetter und besten Bedingungen im Gumen durchgeführt werden.

Ganz grosse Freude machten mir als JO-Chefin die vielen motivierten Kids an den Trainings. Es besuchten im Durchschnitt 32 Kinder die JO-Trainings, es konnten aber auch mal über 40 Kids sein. Die Trainings waren immer sehr unterhaltsam, uns Leitern wurde nie langweilig.

Nicht vergessen an dieser Stelle darf man die Leiter und Hilfsleiter, welche die Trainings ermöglichten. Ich bin stolz, so viele tolle Leiterinnen und Leiter zu haben, welche immer interessante JO-Trainings durchführten und ihre wertvolle Zeit für die Kinder auf der Piste einsetzten. Auch einige Eltern haben uns Woche für Woche als Hilfsleiter oder sogar als Leiter unterstützt. Das ist grosse Klasse. Vielen herzlichen Dank an Euch!

Als Sommerprogramm konnten wir für die Gemeinde Glarus Süd einen Arbeitstag durchführen und einen Bazen für die neu Skibekleidung verdienen.

Im Herbst fand wiederum unser JO-Abschluss mit dem Rangverlesen der JO-Wertung statt.

Meinem motivierten und aktiven Leiterteam gilt ein spezielles Dankeschön. Ohne euch wäre das Ganze gar nicht möglich. VIELEN HERZLICHEN DANK.

Marlene Schiesser, JO-Chefin

13. Juni 2020